Unsere Geschichte

Sie sind hier

Die Gruppe Floré ist ein Gartenbauunternehmen in Familienbesitz. Mit einem konsolidierten Umsatz von 122 Millionen Euro und 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir marktführend in Belgien und eines der tonangebenden europäischen Zierpflanzenunternehmen. Unser Hauptsitz befindet sich in Lochristi (Belgien).

Unsere Mission

In einem Zeitraum von mehr als sechs Jahrzehnten entpuppte sich die Gruppe Floré zu einer einzigartigen und unabhängigen Gartenbaugruppe, die in Europa tonangebend ist. Wir streben stets danach, unseren Kunden die besten Zierpflanzenerzeugnisse und -dienstleistungen anzubieten. Dabei ist nachhaltiges, umweltbewusstes und zukunftsorientiertes Unternehmen für uns besonders wichtig. Wir wollen eine langfristige Beziehung mit allen unseren Stakeholdern aufbauen: Kunden, Lieferanten, Aktionäre und Mitarbeiter.

Unsere Identität

Innovating

Initiativer und innovativer Unternehmergeist führt wie ein roter Faden durch unsere Tätigkeit. Wir müssen uns ständig weiterentwickeln und unsere Zucht- und Logistikprozesse regelmäßig hinterfragen. Über innovative Formen der Zusammenarbeit mit unseren Partnern gelingt es uns, den entscheidenden Mehrwert zu bieten und zugleich unsere eigenen Grenzen immer neu zu definieren.

Horticulture

Floré steht synonym für Leidenschaft für Pflanzen. Aber auch für Fachkompetenz, mit Respekt für die Umwelt und die Umgebung, in der wir arbeiten. Dank unseres Know-hows und unserer jahrzehntelangen Erfahrung haben wir im europäischen Zierpflanzensektor eine tonangebende Position erobert. Aber wir legen die Latte immer höher, denn wir sind nur mit den allerbesten Produkten und Dienstleistungen zufrieden. 

Together

Dass es unserer Gruppe so gut geht, ist vor allem auf Teamwork zurückzuführen. Überdies geschieht das immer mit großem Respekt vor unserer Umgebung, der Natur und allen betroffenen Partnern. Zusammenarbeit ist das Bindemittel unserer Gruppe und der Schlüssel, um auch langfristige Erfolge zu verbuchen.

Folg' unserem Blog und erlebe "Innovating horticulture together" in der Praxis!

Unser Hintergrund

1954 Achiel Floré gründet in Lochristi das Gartenbauunternehmen Floréac. Zehn Jahre später steigen auch seine Kinder Etienne, Irène, Marc, Luc und Geert in den Betrieb ein. Ab den 90er Jahren wird die Geschäftsleitung durch die dritte Generation verstärkt. 1981 Die Produktions- und die Handelstätigkeit werden getrennt. 1985 Der Jungpflanzenbetrieb Microflor beginnt unter der Kuppel der Produktion. 1987 Die Handelsorganisation Floréac Niederlande wird gegründet, um den Einkauf bei unseren nördlichen Nachbarn besser zu unterstützen. 1989  FTO wird gegründet, um die Transporte für die Gruppe zu organisieren.

2002 Microflor nimmt eine neue Akklimatisierungsabteilung in Betrieb. 2005 Microflor eröffnet ein neues Labor in der Slowakei. 2006 Floréac nimmt seine heutige Liegenschaft in Betrieb, eine innovative Logistikplattform auf 3,2 ha. 2008 Die Handelsbetriebe der Gruppe Floré werden um Horticept erweitert, ein niederländischer Exporteur, spezialisiert auf Gartenpflanzen. 2009 Ostroplant wird für den Einkauf mediterraner Pflanzen in Sizilien gegründet.       Später in diesem Jahr übersiedeln Floréac Niederlande und Horticept an einen neuen Standort auf der Auktion FloraHolland in Naaldwijk.

2011 Invento wird gegründet. Dieser Handelsbetrieb bietet das ganze Jahr über ein mediterranes Sortiment aus Portugal, Spanien und Norditalien an. Im Herbst kommen dazu auch Heidepflanzen. 2012 Floréac Niederlande wird in Moterra umbenannt. Der neue Handelsbetrieb Coverde wird gegründet, er konzentriert sich auf den Sektor des Großhandels. 2015 Floré gründet Gronex, ein lokales Cross-Dock für Pflanzen im Vereinigten Königreich. 2016   Microflor eröffnet einen neuen Standort für seine Veredelungstätigkeiten. 2017 Gruppe Floré und Amaplant setzen unter dem Namen Amaverde ihren Weg gemeinsam fort. 

Ons verhaal